· 

Nach Feuer-Drama 2017 - Perfekter Start-Ziel-Sieg auf dem Norisring

Überlegenes Know-how und perfekte Vorbereitung durch Scudria GT sicherten dem `96iger Alfa Romeo 155 V6 Ti ITC souverän Pole-Position und Gesamtsieg der „Tourenwagen-Classics“ auf dem Norisring.

Auf Einladung Gerhard Bergers gastierte man zum zweiten Mal Im Rahmen der DTM auf dem berühmten Nürnberger Stadtkurs.

Owner-Driver Stefan Rupp gelang mit dem in original Martini-Sponsorfarben lackierten ex-Werkswagen von Nicola Larini eine derart überlegene Performance, daß schließlich das gesamte Starterfeld überrundet war !

Ca. 150.000 Zuschauer auf den Tribünen und weitere 36.000 Follower des Internet-Live-Streams ( https://youtu.be/5CStj-Z-EQQ ) erlebten einen im Ziel mit 9,5 Sekunden führenden Scuderia GT-Alfa.

Vorbei die Zeiten, in denen Fernseh-Kommentatoren-Legende Rainer Braun dieses Spitzenfahrzeug eine empfindliche Diva nannte.

Noch vor zwei Jahren war das Norisring-Rennen gekennzeichnet von zwei dramatischen Feuerzwischenfällen am TV-Spielfilm Alfa, ex-Giancarlo Fisichella: die Mannschaft um Thomas Gerhofer mußte damals zunächst über Nacht einen Motor wechseln und dann am Renntag fassungslos mit ansehen, wie aus dem führende Alfa aufgrund einer undichten Bremsleitung abermals Flammen schlugen.

 

Seitdem hat Scuderia GT konsequent Kompetenz und spezifisches Know-how für diese hoch komplexen Fahrzeuge ausgebaut, so daß das ex-Werksauto von Nicola Larini absolut zuverlässig und problemlos alle Trainingssitzungen samt des Rennens abspulte.

Ein vermeintliches kleineres Elektronikproblem konnte in der Nacht zum Sonntag in einem Conference-Call mit den 1996 verantwortlichen Ingenieuren geklärt werden: Ingegnere Marco Calavolo schaltete sich gar von einer Rennstrecke in China zu.

Mittlerweile verfügt Scuderia GT nicht nur über direkte Kontakte zu den seinerzeitigen Alfa-Corse-Technikern, sondern auch über eigene Ersatzteilfertigungen und Zugriff auf einen in Europa wohl einmaligen Vorrat an Original-Ersatzteilen.

Die Fahrzeuge können komplett vor Ort am Irschenberg aufgebaut und rennfertig vorbereitet werden.

Auch bei diesen High-Tech-Rennern läßt Scuderia GT pure Sportwagen-Faszination und Performance zuverlässig erleben.


Rechtliche Informationen

Social Media