· 

2° Drive Experience Track Day Modena 2019

Der Drive Experience Track Day am 3. März in Modena war in jeder Hinsicht ein wahres Fest für echte „Petrolheads“!

Hier nun die Video-Dokumentation, bei der der Bildschirm vibriert und der Zuschauer Gänsehaut bekommt beim Anblick der spektakulären Sportwagen und des Sounds, wenn die „Gentlemen die Engines starten“ von Lancia Delta S4 Gruppe -B-, Ti DTM/ITC, gar sechs Delta ex-Werks in Version Safari und Gruppe -A-, allein drei Alfa Romeo 155 2.5 V6 Ti aus der DTM und ITC, Alfa 75 ex Gruppe -A- aufgeplustert mit einem 500 PS 3.9 V6 Motor, ein Honda NSX in Ninja-Kriegerrüstung-Anmutung, Renault RS 01, Alfa GTAm ex Autodelta, F1 De Tomaso und unzähligen weiteren faszinierenden Automobilen.

Mit dabei Gabriele Tarquini, der frisch gebackene Tourenwagen-Weltmeister auf dem Hyundai I30 WTCR. Hauptgewinn für 20 glückliche Zuschauer: eine schnelle Runde mit Tarquini oder im brandneuen Dallara Stradale.

Die Elite italienischen Sportwagenbaus folgte schließlich der von Scuderia GT gemeinsam mit Alfa Romeo ausgesprochenen Einladung zum Abendessen: Ingenieur-Legende Mauro Forghieri ebenso, wie das gesamte Team-Management der in den `90iger Jahren siegreichen DTM-Mannschaft, jene Ingenieure, die die legendären Alfa 155 kreierten, sowie Bugatti-Testfahrer Loris Bicocchi.

Ein wahres Fest für jeden Gourmet!

Mehr dazu auch auf: https://www.driveexperience.it/2-drive-experience-track-day-video-e-photogallery-modena-2019/


Rechtliche Informationen

Social Media