· 

Reifen-Kennzeichung: Woran Sie den richtigen Reifen für Ihren Ferrari erkennen


Nur wenigen ist bekannt, daß Ferrari in Zusammenarbeit mit ausgewählten Reifenherstellern spezielle Mischungen und Konfigurationen entwickelt.

Ziel ist die genaue Abstimmung der Bereifung auf spezielle Fahrwerkseigenschaften jedes Ferrari zur Erzielung eines optimalen Fahrverhaltens.

Handling, Hochgeschwindigkeits-Performance und Kurvenverhalten erreichen auf einem Ferrari nur dann Bestwerte, wenn der richtige Reifen mit der Zusatzkennzeichnung „K1“ oder „K2“ für ‚Omologato Ferrari‘ montiert ist.

Auf der Flanke so gekennzeichnete Reifen unterscheiden sich tatsächlich von ansonsten in Dimension und Geschwindigkeits-Spezifikation identischen Ausführungen.

 

Gerade bei der bevorstehenden Umrüstung auf neue Sommerreifen ein beachtenswerter Aspekt !

Das Team Scuderia GT montiert selbstverständlich nur geeignete Top-Reifen und berät Sie gerne ausführlich.

Für alle weiteren Fragen zum Thema Reifen und Fahrwerksabstimmung steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner Herr Kintzel zur Verfügung.

 

Kontakt:
Telefon: +49-(0)8062-7265-0

eMail: info@scuderia-gt.de


Rechtliche Informationen

Social Media